HGM Weiß Art / White Line

Die beliebtesten Weiß Art Motive bieten wir auf Wunsch auch als White Line Ausführung an. Die preisgünstigere Alternative unterscheidet sich zur Weiß Art Serie durch ihre schmaleren und flacheren Linienfräsungen. Bei der Lackqualität gibt es allerdings keine Kompromisse – beide Varianten besitzen unsere gewohnte Echtlack-Qualität. Wünschen Sie eine größere Auswahl an Motiven, dann werden Sie bei der Weiß Art Serie fündig.

Weiß Art – White Line

Das ist der Unterschied

Die Weiß Art Rillenfräsung ist ca. 9 mm breit und ca. 1,5 mm tief.

Die White Line Rillenfräsung ist schmaler und flacher als bei Weiß Art

White Line

Modell White Line | Typ 127e | Lack ähnl. RAL 9010 | Zarge eckig 70 mm

Weiß Art im Designverbund

Rechts: Modell Weiß Art | Typ 101, Schiebetür auf Wand | Lack ähnl. RAL 9010
Vorne links: Ganzglastür licht & harmonie | Motiv Atos | 2-flügelig
Hinten links: Modell Weiß Art | Typ 101, stumpf | Lack ähnl. RAL 9010

Weiß Art

Rechts: Modell Weiß Art | Typ 840, stumpf | Lack ähnl. RAL 9010 | Zarge eckig, 1 Rille
Vorne links: Modell Weiß Art | Typ 845, 2-flg., stumpf | Lack ähnl. RAL 9010 | Zarge eckig, 1 Rille
Hinten links: Modell Weiß Art | Typ 841, stumpf | Lack ähnl. RAL 9010 | Zarge eckig, 1 Rille

Die „Art Serien“

bezeichnen jeweils unterschiedliche Applikationen, die in ein glattes Türblatt eingebracht sind. Bei Weiß Art handelt es sich um sauber ausgeschliffene Rillenfräsungen, die auf der Türoberfläche ein dezentes Muster hervorrufen.
Ähnlich verhält es sich bei der Retro Art Serie. Hier werden Applikationen aus verschiedenen Materialien (Metall-Optik, Furnier oder Lack) in das Türblatt eingelegt. Furnier Art kombiniert entweder verschiedene Furnierrichtungen oder unterschiedliche Furniere so miteinander, dass eine spannende Optik erzielt wird.

Weiß Art

Retro Art

Furnier Art